Dainbach gehört zum Weinbaugebiet Tauberfranken mit dem Bocksbeutelprivileg, zugleich jedoch ist es ein Teilort Bad Mergentheims. Daraus ergibt sich das Kuriosum des Mergentheimer Bocksbeutels, welches den Taubergrund aufwärts ansässigen (weintechnisch "württembergischen") Gemeinden wie Mergentheim, Markelsheim oder Weikersheim vorenthalten bleibt.

   

Jahrhundertelang war der Weinbau die Haupteinnahmequelle der Dainbacher. Schon 1369 erhoben die Grafen von Wertheim in Dainbach den Weinzehnten. Der Wein war, wie berichtet wird, immer von guter Qualität und fand Absatz in nah und fern.

Heute ist Dainbach der einzige badische Ortsteil Bad Mergentheims, produziert immer noch exzellenten Wein und kredenzt ihn mit berechtigtem Stolz in gepflegter Gastronomie Gästen und Bürgern.


   

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!